Sommerreifen Test Wohnmobil

Sommerreifen für das Wohnmobil müssen Sie nach Verwendungszweck und Lastenklasse auswählen. Die Reifen müssen alle 5 bis 6 Jahre ausgetauscht werden, selbst wenn sie noch genug Profil aufweisen und äußerlich gut aussehen. Bei Sommerreifen fürs Wohnmobil empfiehlt es sich außerdem, die nächsthöhere Lastenklasse zu wählen, wenn das Wohnmobil im Sommerurlaub überladen wird oder an der Grenze des zulässigen Gewichts ist. Tests über Wohnmobil Sommerreifen helfen Ihnen dabei, gute und sichere Reifen zu erwerben.

Die Reifen Tests zeigen, dass die Online-Konditionen eine deutliche Ersparnis mit sich bringen. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie Ihre Amazon Bestellung über unsere Seite aufgeben würden.

Sommerreifen fürs Wohnmobil im Test bei Autobild.de (6, 2017)

Das Team von Autobild.de hat 7 Sommerreifen für Wohnmobile genauer unter die Lupe genommen. Die Reifen wurden in den Kategorien Aquaplaning, Handling, Bremsen, Kreisbahn, Vorbeifahrgeräusch, Abrollkomfort und Rollwiderstand auf den Zahn gefühlt. 3 der getesteten Reifen schneiden vorbildlich ab, während zwei von ihnen gut abschneiden. Insgesamt zwei Reifen sind nicht unbedingt zu empfehlen. Hier ein Überblick empfehlenswerter Reifen aus dem Test:

  • 1. Apollo Altrust (109/107 S) – vorbildlich
  • 1. Pirelli Carrier Camper (109 R) – vorbildlich
  • 3. Goodyear EfficientGrip Cargo (109/ 107 S) – vorbildlich
  • 4. Continental Vanco Camper (109 R) – gut
  • 4. Nokian c Line Cargo (109/ 107 S) – gut

Zum beliebten Sommerreifen >

Günstigster Reifen Testsieger im Test der Sommerreifen für Wohnmobile bei Promobil.de (5, 217)

Bei Promobil.de wurde insgesamt 8 Sommerreifen für Wohnmobile auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse des Tests belegen, dass die meisten Reifen den trockenen Asphalt im Griff haben. Beim Nassbremsen zeigen sich allerdings Unterschiede von bis hin zu 12 m Bremsstrecke. Das folgende Ranking zeigt die besten Reifen im Test samt ihrer Bewertungen:

  • 1. Apollo Altrust bewertet mit (8,9) von 10 Punkten
    2. Continental Van Contact 100 (8,7)
    3. Goodyear Efficient Grip Cargo (8,6)
    4. Pirelli Carrier (8,4)
    5. Nokian C Line Cargo (8,2)
    6. Michelin Agilis Plus (7,7)

Worauf beim Kauf der Sommerreifen fürs Wohnmobil zu achten ist

Vor dem Kauf müssen Sie zunächst überlegen, was Sie von den Reifen erwarten. Camper, die nur kurze und gut ausgebaute Strecken fahren, sollten keine hohen Anforderungen haben. Höhere Anforderungen werden an die Reifen gestellt, insofern der Camper lange Fahrten macht und auf schlechten Straßenverhältnissen sowie unwegsamen Campingplätzen fährt. Hierbei müssen leise, langlebige, kraftstoffeffiziente und robuste Reifen in Betracht gezogen werden.

Wohnmobilreifen Empfehlungen
  • Michelin Agilis Camping ( 225/70 R15Cp 112Q )
    Continental Vanco Camper 215/75 R16 116R C M+S SommerreifenPirelli Carrier Camper ( 215/70 R15Cp 109R )
    Uniroyal RainSport 3 ( 205/55 R16 91V )
    UltraGrip 9 M+S
    Michelin Agilis Alpin ( 215/70 R15C 109/107R )
    Hankook Rw06 ( 215/70 R15C 109/107R SBL )
    Dunlop Winter Response 2 ( 195/65 R15 91T )
    Pirelli Cinturato All Season ( 195/65 R15 91H )
    Fulda Kristall Montero 3 ( 195/65 R15 91T )
    Goodride Sw608 ( 195/65 R15 91H )
    Winterreifen Continental Vancontact Winter 6PR 175/65R14C 90/88T TL

Fazit Sommerreifen Test Wohnmobil

Bei Sommerreifen fürs Wohnmobil handelt es sich um speziell konzipierte Reifen, die auch bei langen Fahrten Sicherheit gewährleisten müssen. Zudem müssen sie ein hohes Gewicht verkraften und langen Distanzen standhalten. Wohnmobilfahrer sind außerdem im Gegensatz zu Fahrern von Nutzfahrzeugen empfindlicher, wenn es um den Komfort und die entstehenden Fahrgeräusche geht. Daher ist es ratsam, vor dem Kauf der Reifen etwaige Tests über gute Sommerreifen fürs Wohnmobil anzusehen. Die besten Pneus im Bremsweg Test.

Zum beliebten Sommerreifen >